Du hast Angst vor der Geburt?

Dieses Seminar ist genau richtig für Dich, wenn du …
  • dir eine friedliche Schwangerschaft und eine entspannte Geburt wünschst
  • dich mit positiven Bildern deiner Schwangerschaft und Geburt unterstützen und diesen Verlauf als deinen persönlichen Heilungsprozess erleben möchtest
  • vielleicht von „unangenehmen“ Schwangerschaften und schmerzhaften Geburten gehört oder diese sogar selbst erlebt und deswegen Ängste und Sorgen entwickelt hast
  • dir eine liebevolle Wegbegleitung wünschst, die dich auf seelischer Ebene unterstützt, alte „Traumata“ zu verarbeiten und neue Erfahrungen zu machen
Die tiefgründigste Sache, die wir unseren Kindern bieten können, ist unsere eigene Heilung

Schon mit dem Kinderwunsch begeben sich werdende Eltern in einen sensiblen Prozess rund um die Entstehung eines neuen Lebewesens. Viele Einstellungen und Verhaltensweisen, die bis dahin die eigene Identität, die sozialen Beziehungen und alltägliche Bewältigungsstrategien geprägt haben, müssen Schritt für Schritt den neuen Gegebenheiten angepasst werden. Angesichts fehlender Vorbilder, mangelnder Erfahrung und evtl. geringer Einbindung in tragende Netzwerke kann es dabei schnell zu Überforderung, Stress und krisenhaftem Geschehen kommen.

In dieser empfindlichen Phase bergen medizinische Eingriffe von der assistierten Empfängnis über Pränatal-Diagnostik bis zu Geburtseinleitung und Kaiserschnitt ein besonderes Trauma-Potential. Eine Geburt wird zuweilen immer noch als etwas Schlimmes dargestellt, oder alte Erfahrungen verdunkeln dieses Bild. Selbst die eigene, belastende Geburt kann eine sanfte Geburt verhindern. Nicht selten gibt es in der Folge Schwierigkeiten beim Bonding, in der Stillbeziehung oder generell in der feinfühligen Abstimmung zwischen Eltern und Kind.

FrauenärztInnen, KinderärztInnen und Hebammen werden dann von Eltern um Rat und Hilfe gebeten, können im Rahmen ihres Angebots aber oft nicht den passenden Raum bieten, um diese Problematik angemessen zu bewältigen.

EMDR kann das Mittel der Wahl sein, wenn es darum geht, traumatische Ereignisse rund um Schwangerschaft und Geburt zu bearbeiten und so den Weg zu einer gut ausbalancierten Beziehung zwischen Mutter/Vater und Kind (wieder) frei zu machen. Ziel ist es, alten Ballast aus (vor-)geburtlicher Zeit, loszulassen.

Was EMDR ist, erfährst Du hier: https://neuseenland-ayurveda.de/selbstcoaching/

Aus dem Inhalt meines Seminars

  • Krisen in der Entwicklung rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt
  • Eltern- und Baby-Trauma und das innere Kind
  • Baby-Gehirn und (Selbst-)Regulation
  • Familie – Fluch oder Segen
  • Folgen von Stress, Überforderung, Vernachlässigung
  • Das persönlich Umfeld in der Kindheit
  • Spiegelneuronen
  • Transgenerationales Erbe
  • EMDR & (Selbst-)Hypnose als wertvolle Selbstcoaching-Methoden
  • Übungen zur Selbstfürsorge, Ressourcenstärkung

Hast du Interesse, dein Leben positiv zu verändern? Melde dich gleich bei mir und lass dich auf die Warteliste setzen. Am besten erreichst du mich unter der Telefonnummer 0151 41967184 oder info@neuseenland-ayurveda.de.

Ich freue mich, dich kennenzulernen!

Herzlichst, Anja